Schamanisch Integrative Aufstellungsarbeit

 

 

Schamanisch integrative Aufstellungsarbeit eignet sich, um Disharmonien und Blockaden im System auszugleichen, egal, ob es das System der Familie, des Berufes, der Gesellschaft oder der Partnerschaft ist - man kann jedes System in einer Aufstellung bearbeiten.

 

Um das System auszugleichen, übernehmen wir oft Schuldgefühle, Krankheiten, nicht gelebte Gefühle unserer Ahnen und manchmal noch vieles mehr. Damit schränken wir uns selbst in unserer Lebensqualität, Lebenskraft und unserem Vertrauen dem Leben gegenüber ein.

 

In meiner Aufstellungsarbeit zeigen sich möglich persönliche Blockaden.

Manchmal beeinflussen unsverschiedenste Umstände, die uns in unserer Lebensqualität einschränken. Sobald diese erkannt und integriert werden, ist eine weitreichende Erleichterung und mehr Leichtigkeit spürbar.

 

Das Thema wird vor der Aufstellung gemeinsam erarbeitet. Die Bereitschaft, etwas zu verändern, reicht aus, um eine Aufstellung zu machen.

 

Durch die teilnehmenden Stellvertreter zeigt sich dem Aufstellenden ein "Bild".

Manchmal ist es ein Satz oder eine Geste und das gesamte Bild ändert sich.

Sobald die Ursache klar ist, lösen sich mögliche Verstrickungen und der Aufstellende wird frei.

 

Der Klient nimmt sich das Abschlussbild  und die für Ihn wichtigen Zwischenbilder mit. Diese wirken oft noch Wochen nach der Aufstellungsarbeit positiv nach.

 

 

 

 

Wann ist es sinnvoll eine Aufstellung zu machen?

  • Klärung und Lösung von Symbiosemustern und Konflikten in Familie und Beziehungen!
  • Veränderung hinderlicher Glaubenssätze/Skriptsätze sowie Verhaltensmuster!
  • Befreiung von Belastungen, Stress und Blockaden!
  • Entscheidungshilfe bei Neuorientierung auf privater und beruflicher Ebene!
  • Abschied und Neubeginn!
  • Integration von abgespaltenen Seelen- Persönlichkeitsanteilen!
  • Lebensübergänge wie z.B. Trauer, Tod, Geburt, uvm.!

 

 

 

 

Stellvertreter/Repräsentanten

Als Stellvertreter, betritt man Energiefelder, anderer Personen und weiß plötzlich wie diese Person sich in Situationen fühlt, oder agiert sogar wie diese Person.

 

Die Stellvertretung ist eine sehr wertvolle Erfahrungsmöglichkeit, da die eigene Seele Erfahrungen machen kann, ohne Sie selbst erleben zu müssen.

Man lernt selbst sehr viel dazu, indem man die Gefühle, dieser Situationen am eigenen Leib verspürt, und so ein besseres Verständnis bekommt.

 

Oft kann man in den Stellvertretungen paralellen zum eigenen Leben bzw. zu den eigenen Themen wahrnehmen, und da Du ja nicht nur für die Person stehst, sondern auch Du als Mensch stehst, können sich auch eigene Themen mit auflösen.

 

 

Es besteht die Möglichkeit zur Übernachtung in der Praxis gegen eine kleinen Beitrag von € 10.-- /Nacht, bitte nimm dir einen Schlafsack und eine Isomatte mit.

 

 

Die nächsten Aufstellungstage finden an den unten angeführten Tagen in Tumeltsham statt.

Für Snacks, Kaffee und Tee ist gesorgt, wir haben bei uns in der Praxis eine Küche, wo Du jederzeit Speisen aufwärmen kannst.

 

Ich freue mich darauf, Dich ein Stück mehr in deine eigene Kraft begleiten zu dürfen.

 

 

 

Seminarort:                  

Praxis Drachenhaus

Innviertlerstr. 19, 4911 Tumeltsham

 

Wann - Uhrzeiten:

Freitag 15 - 22 Uhr

 

Termine:

Abendaufstellung:

 

Freitag 16.12.2022 15-22 Uhr

Freitag 27.01.2023 15-22 Uhr

Freitag 24.02.2023 15-22 Uhr

Freitag 24.03.2023 15-22 Uhr

Freitag 26.05.2023 15-22 Uhr

Freitag 23.06.2023 15-22 Uhr

Freitag 22.09.2023 15-22 Uhr

Freitag 27.10.2023 15-22 Uhr

Freitag 24.11.2023 15-22 Uhr

Freitag 15.12.2023 15-22 Uhr

 

 

 

Kosten :

Private Zahler: Aufstellung  € 220.--

Firmenzahler:  Aufstellung  € 380.--

Stellvertreter € 50.--/1 Tag,  € 100.--/2 Tage,   € 40.--/Abend  

 

Anmeldung:

info@drachenhaus.at

Tel.: 0676/786 33 02

 

 

Ich freue mich auf dein Kommen!

Antonia

 

 

 

 

LIP Lebens-Integrations-Prozess

 

 

Der Lebens-Integrations-Prozess kurz LIP genannt ist eine Form der Aufstellungsarbeit wo es primär ums erkennen und in Kontakt treten geht. Mit wem gehst du in Kontakt? In der Regel mit deinem ungeborenen Anteil, deinem Kind Anteil, deinem Jugendlichen Anteil, deinem jungen erwachsenen Anteil und anderen, je nachdem in welchem Lebensalter und Abschnitt du dich gerade befindest.

 

Diese Form der Aufstellung ermöglicht zu sehen, zu spüren und zu fühlen inwieweit diese Persönlichkeitsanteile bereits integriert sind und berühren auf tiefer Ebene dein Selbst.

Durch den Kontakt entsteht Beziehung mit dir selbst und eröffnet neue Möglichkeiten und Formen der Selbstliebe und Selbstheilung.

 

 

Es besteht die Möglichkeit zur Übernachtung in der Praxis gegen eine kleinen Beitrag von € 10.-- /Nacht, bitte nimm dir einen Schlafsack und eine Isomatte mit.

 

 

 

Seminarort:                  

Lebensorientierung - Drachenhaus

Innviertlerstr. 19, 4911 Tumeltsham

 

Wann - Uhrzeiten:

Freitag 15-22 Uhr

 

 

Termine:

Abendaufstellung:

 

Freitag 16.12.2022 15-22 Uhr

Freitag 27.01.2023 15-22 Uhr

Freitag 24.02.2023 15-22 Uhr

Freitag 24.03.2023 15-22 Uhr

Freitag 26.05.2023 15-22 Uhr

Freitag 23.06.2023 15-22 Uhr

Freitag 22.09.2023 15-22 Uhr

Freitag 27.10.2023 15-22 Uhr

Freitag 24.11.2023 15-22 Uhr

Freitag 15.12.2023 15-22 Uhr

 

 

 

Kosten :

Private Zahler: LIP  € 220.--

Firmenzahler:  LIP  € 380.--

Stellvertreter € 50.--/1 Tag,  € 100.--/2 Tage,   € 40.--/Abend 

 

 

Anmeldung:

info@drachenhaus.at

Tel.: 0676/786 33 02

 

 

Ich freue mich auf dein Kommen!

Antonia

 

                                                                                                                                                         

 

 

 

                         Vereinsmitglieder erhalten 10% Rabatt auf schamanische Aufstellungen & LIP Prozess!