Antonia Lechner

Humanenergethikerin, Schamanische Wegbegleiterin

 

Diplom Lebens- und Sozialberaterin (psychosoziale Beraterin)

 

 

 

 

 

Geboren wurde ich am 01.11.1979.

Schon als Kind habe ich mich für die Lebensgeschichten und Schicksale anderer Menschen interessiert.

 

Im Laufe meines Lebens habe ich immer wieder Begegnungen, ob in der U-Bahn, auf der Straße oder auch beim täglichen Einkauf, wo mir Menschen einfach ihre Geschichte erzählen und manchmal verwundert waren, dass sie dies mit einer ihnen fremden Person teilen.

 

Meine Empathie zeichnet mich als gute Zuhörerin aus und die Forscherin in mir stellt die Fragen, um das Gesamtbild eines Menschen zu verstehen.

 

Meine persönliche Spurensuche begann schon in meiner Jugend. Viele Fragen beschäftigten mich: Wer bin ich? Was genau ist der Sinn meines Seins? Wo führt mein Weg hin? Was ist meine Berufung? Wofür schlägt mein Herz?

Für mich waren so viele Dinge selbstverständlich und normal, daher glaubte ich lange Zeit, dass jeder Mensch die Welt so wahrnimmt wie ich. Im Laufe der Jahre wurde mir bewusst, das dies nur meine persönlichen Wahrnehmungen sind und andere die Welt ganz anders erleben, nämlich ihrem Weltbild entsprechend.

 

Ich durfte schon sehr früh Schmerz und Leid erfahren, denn ich habe in eine Familie inkarniert, wo es meiner Seele möglich war, all diese Erfahrungen zu machen.

 

Im Laufe meiner Kindheit und Jugendzeit hatte ich die Möglichkeiten einer großen Spielwiese von Schmerz, Leid, Demütigung, Erniedrigung und Missbrauch auf vielen Ebenen.

 

 

Ich suchte in vielen Richtungen und Traditionen nach Antworten und begab mich auf die Reise zu mir selbst.

Durch viele Selbsterfahrungen wurde mir schnell bewusst, wie wichtig die Auseinandersetzung (Reflexion) mit den eigenen Stärken und Schwächen (Schatten) ist.

 

Ich durfte vieles von meiner Lehrerin Irene Geigand (Core Schamanismus), Andrea Eckhard (Reiki), Dr. Helga Weule (Philisophin, peruanischer Schamanismus) und M.A Manfred Weule (Ethnologe, Afrikanischer Schamanismus) und Schamanen aus verschiedenen Kulturen lernen, sowie von meinen Spirits.

 

So landete ich in der Bewusstseins- und Prozessarbeit die mich Stück für Stück zu mir selbst brachte und mein Lebenspuzzle bis heute Stein für Stein ergänzt. So wurde auch mein Beruf zur Berufung.

 

Meine Berufung lebe ich liebevoll, humorvoll, und lebendig aus meinem Innersten heraus, und verbinde sie mit meiner Hellfühlig- und Hellsichtigkeit.

 

Jeder Mensch ist individuell und einzigartig in seinem ganzen Sein.

Ich verbinde altes und neues Wissen um meine Klienten/in auf Ihren Weg zu Ihrem Innersten zu begleiten.

 

Ich freue mich darauf auch Dich zu Deinem wahren Kern zu begleiten.

 

In meine Arbeit baue ich die vielen Erfahrungen aus meinem Leben ein.

 

 

„Unsere Aufgabe ist es, das zu werden was wir sind“ C.G. Jung

 

Zurückblickend sehe ich viele Fußabdrücke auf meinem Lebens-Weg, denn dieser brachte mir Herausforderungen, Aufgaben, Zeiten des Stillstandes und der Leere, ebenso auch Geschenke, Fähigkeiten, Ressourcen und Potenziale sowie Liebe und Fülle…… die mich zu der gemacht haben, die ich heute bin.

 

Mein größter Lehrer war und ist das Leben und somit lasse ich meine vielen Erfahrungen mit in meine Arbeit einfließen. Mir ist es ein Bedürfnis, Menschen auf Augenhöhe zu begegnen, denn jeder Mensch ist einzigartig und individuell, ebenso wie seine Geschichte.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinter jedem Schatten befindet sich Licht, sei mutig und mach Dich auf den Weg Deiner Seele, damit Dein Licht mit Dir und aus Dir leuchten kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Werkzeugkoffer beinhaltet unter anderem:

 

  • Seelenflüstern
  • Schamanisch integrative Aufstellungsarbeit
  • Rückführungsarbeit mit Schamanischer Intervention
  • Energiearbeit mit Schamanischer Intervention auf verschiedenen Ebenen
  • Symbolarbeit
  • Rituale und Ritualverschreibungen
  • Skript & Glaubenssätzen
  • Energetische Klangbehandlungen
  • Psychologische Beratung und Interventionen
  • systemische Gestaltberatung
  • Traumazentrierte Integrationsarbeit
  • Tranceinduzierte Interventionen
  • Hypnosystemische Ansätze   
  • Innere Kind Arbeit                             

 

 

 

 

 

 

 

Meine Aus- und Fortbildungen:

 

2005     

Aura - Chakra Aktiv Seminar

 

2008 - 2010

Arbeiten mit Chakra Energien & Energiefelder inkl. Gesprächsarbeit nach Andrea Eckhard

 

2010      

Arbeit mit Engelalm-Edelstein-Essenz Orakelkarten

 

2010/2011  

Ausbildung für Rückführungsarbeit und schamanische Energiearbeit

 

2012/2013  

Ausbildung für Spirituell - schamanische Aufstellungsarbeit 

 

2012/2013

Assistenz bei der Energethikerausbildung/Jahresgruppe

 

2013/2014

Assistenz der Schamanischen Jahresgruppe 

 

2014/2015

Assistenz bei der Energethikerausbildung/Jahresgruppe

 

2015/2016

Ausbildung Spirituell Schamanische Energiearbeit

 

2016/2017/2018

Ausbildung zur Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

 

bei "Art of Counseling" Schalchen bei Mattighofen

 

 

11/2018

SFU-Wien, 2 Tagesworkshop mit  Jeff Zeig

 

"Bringing out the best"

 

2018 - dato

Ausbildung zur Heldenreiseleiterin nach Paul Rebillot (Gestaltmethoden, Theater)

 

2019 - dato

Trainertätigkeit im AoC Lehrgang psychologische Beratung am Institut Bewusstseinsstrategien

05/2019

Interaktionstag - Salzburg

 

"Deeskalation" mit Markus Hopf
10/2019
Heldenreise nach Paul Rebillot

 

mit Dr. Helga Weule und M.A., Dipl.-Ing. Manfred Weule
12/2019
Interaktionstag - Salzburg

 

"Wenn Gewalt im Spiel ist" mit Mag.phil. Harald Burgauner
02/2020
Interaktionstag - Salzburg

 

"Team Coaching - Entwicklung - Dynamik" mit Paul Lahninger