© Antonia Lechner - Drachenhaus
© Antonia Lechner - Drachenhaus

Entdecke die Magie & Kraft deines Inneren Kindes!

 

 

“Du hast deine Kindheit vergessen, aus den Tiefen deiner Seele wirbt sie um dich. Sie wird dich so lange leiden machen, bis du sie erhörst.“ 

Hermann Hesse

 

 

 

Jeder von uns hat ein inneres Kind, egal wie alt wir sind. Einige Menschen haben guten Kontakt zu ihrem inneren Kind und andere haben den Kontakt im Laufe der Zeit verloren.

 

An diesen 4 Wochenenden werden wir gemeinsam Wege finden wie du in Kontakt mit deinem inneren Kind kommen kannst um die Magie & Kraft deines inneren Kindes zu spüren.

 

In jedem von uns lebt ein inneres Kind als wichtiger Anteil unserer Seele. Es symbolisiert die in der Seele, im Körper und dem Geist gespeicherten Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen aus der Kindheit. Es ist das wichtigste Wesen in unserem Leben und der Schlüssel zu vielen ungelösten Lebensproblemen.

 

Die Rückverbindung mit deinem inneren Kind, die im Rahmen dieser Workshopreihe stattfindet, kann einen wichtigen Impuls setzen um deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

So können seelische Wunden aus der Vergangenheit heilen, verlorengegangene Seelenanteile integriert und dysfunktionale Glaubenssätze verändert werden. Diese Verbindung ermöglicht dir, dein inneres Kind bewusst zu beachten und auf seine wahren Bedürfnisse einzugehen.

 

 

Erst wenn wir bereit sind, die volle Verantwortung für unser inneres Kind zu übernehmen und nicht mehr anderen (Eltern, Geschwistern, Freunden, Lebenspartnern, Kollegen usw.) die Verantwortung für unser Wohl übertragen, werden wir wirklich erwachsen und sind bereit, freie und liebevolle Beziehungen einzugehen.

 

 

 

In diesen 4 Wochenenden werden wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:

 

  1. Was ist das Innere Kind?
  2. Wie gehe ich mit dem Inneren Kind in Dialog?
  3. Wie nähre ich mein Inneres Kind durch Kreativität?
  4. Wie erkenne ich negative Gefühle und kann diese umwandeln?
  5. Was sind Glaubenssätze?
  6. Welche Wirkung haben Glaubenssätze meines inneren Kindes auf meinen Alltag?
  7. Wie schaffe ich Achtsamkeit für mein Inneres Kind im Alltag?

 

Prozeß und Ziel:

     

  • Dein Inneres Kind heiler machen.
  • Bewusst wahrnehmen, was die ungestillten Bedürfnisse sind, um diese zu erfüllen.
  • Die subjektiven negativen Erinnerungen, und Gefühle entkoppeln und Ihnen eine neue positive Bedeutung ermöglichen.
  • Ideen und Werkzeuge für den Alltag mitzunehmen, um selbst positive Wirklichkeiten erschaffen und gestalten zu können.

 

Organisatorisches:

Maximal 6 Teilnehmer

Kosten: 350 Euro pro Wochenende

 

Wir sind im Drachenhaus

Innviertlerstraße 19, 4911 Tumeltsham

 

Termine:

 

Samstag von 10 – 18 Uhr, Sonntag von 09 – 17 Uhr

 

3. und 4. September 2022

1. und 2. Oktober 2022

5. und 6. November 2022

3. und 4. Dezember 2022

 

 

Die 4 Teile sind nur zusammen buchbar. Dein Platz für alle 4 Teile ist mit der Anzahlung von € 350 (Teil1) gesichert.

Gesamtpreis: € 1400

 

Frühbucher-Bonus:

Bei Gesamtzahlung aller 4 Teile bis 06/2022 gibt es 120 Euro Rabatt.

 

 

Sonderkonditionen für Studenten, Senioren & Alleinerziehende nach Rücksprache möglich

 

 

Teilnehmer Stimmen


Ich hab mich in unserer kleinen, aber sehr feinen Gruppe sehr wohl gefühlt. ‚
Die vier Wochenenden haben für mich die Arbeit mit dem Konzept "Inneres Kind" in meinen persönlichen Prozessen sehr vertieft, wodurch ich glaube dass eine solche Workshop-Reihe auch für „alte Hasen“ sehr geeignet ist um an tiefere Schichten zu gelangen.
In meinem Ahnensystem hat sich eine neue Ebene geöffnet und eine sehr friedvolle Qualität bekommen.
Und last but not least: besonders durch den Wiedergeburts- und den LIP Prozess verspüre ich endlich keine Todessehnsucht mehr/werde nicht mehr getriggert - was mich freier in meinen Entscheidungen und Handlungen und das Leben lebenswerter macht!  
Zur richtigen Zeit - im richtigen Moment, liebevoll und sehr achtsam angeleitet von Antonia - eine optimale Kombination für mich und meinen Prozess! Vielen Dank, Du Liebe ❤️❤️❤️
(Juliane W. - April 2022)

 

 


Hallo mein Name ist Christine, bin 39 Jahre jung 😊 und hatte mich entschlossen 2020 den inneren Kind-Workshop mitzumachen bei der Antonia Lechner.
Dies war eines meiner besten Entscheidung!
Im Laufe der Jahre sammelt sich ja so einiges an, an Unausgesprochenen oder Verletzungen.
Doch im Alltag wurde dies oft runtergemacht, um zu funktionieren.
In diesem Workshop durfte ich erfahren, wie es ist sich seinen unterdrückten Gefühlen Raum zu geben.
Die war nicht immer einfach, da wir zu Hause nicht darüber gesprochen haben. Eher unter den Tisch gekehrt.
Wir waren eine vertrauenswürdige Kleingruppe mit 3 Personen. Dies habe ich sehr genossen! Zumal überhaupt sich wieder zu öffnen war schon eine superschön Sache!
Gehört und ernst genommen zu werden. Es waren 4 wundervolle Wochenenden, die viel zu schnell zu Ende gingen!
Ich konnte mich wieder mehr spüren, die Freude kam in mein Leben zurück und auch das Verständnis für mich selber!
Wieso ich in Situationen so reagiert habe, wie ich es tat.
Eine Aneinanderkettung verschiedenster Ereignisse.
Nach, diesen Workshop, der mir so viel gebracht hat, hatte ich gefragt, ob es möglich ist weiter zu machen, da ich schon so weit gekommen bin und hier nicht aufhören wollte.
Daher habe ich die Möglichkeit bekommen, mit einer neuen Gruppe weiterzumachen!
In dieser Zeit habe ich auch mit meiner Mutter zueinander gefunden. Bei uns wurde nicht gerne über Probleme gesprochen, dies ist jetzt möglich!
Ist zwar noch etwas neu für mich, doch wunderschön!
Auch will ich mitteilen, dies ist mir sehr wichtig,  für andere Mütter, die ihre Kinder nicht auf die Welt bringen konnten und auch noch darunter leiden, hier wurde ich gehört und konnte nach 10 Jahren meinen Frieden finden.
In Zukunft will ich aucg dran bleiben und diesen tollen Workshop besuchen!

(Lg Christine P.  - April 2022)

 


 

Wer einmal das Außergewöhnliche erfahren hat, kann sich nicht mehr an die Normen des Durchschnitts binden (Richard Bach).

 

Für mich war der innere Kind-Workshop etwas Außergewöhnliches, es hat mir Muster, Glaubenssätze und Überzeugungen gezeigt die mir jahrelang nicht bewusst waren. Meine innere Gelassenheit, meine Feinfühligkeit haben sich zum positiven verändert. Ich kann jeden diesen Workshop von Herzen empfehlen.

(Maria-Anna B., November 2019)

 


 

Meine anfängliche Skepsis, ob die Entscheidung richtig war, den Workshop "Inneres Kind - du bist so viel mehr als sie dir gesagt haben" zu besuchen, kann ich nach nur 4 Workshop-Wochenenden revidieren.

Ich kann es jedem empfehlen, sich auf die Suche nach seinem Schatten- und Sonnenkind zu begeben.

Sie halten so viel Antworten für uns bereit. Den Mut aufzubringen, meinem Schattenkind zu begegnen, brachte Schmerz, Trauer, Wut und Zorn aber auch viel Freude und Spaß aus dem Unterbewusstsein ins Bewusstsein.

Zu verstehen, wann und warum bestimmte Ereignisse mit Menschen in meinem Leben als Erwachsener, den verletzten Innere-Kind-Anteil in mir triggern und dieser in mir zu reagieren beginnt, hilft mir heute sehr im Umgang mit meinen Mitmenschen.

 

Ich freue mich schon auf die Fortsetzung dieser Workshop-Reihe im nächsten Sommer mit dem Sonnenkind.

(Karin St., November 2019)

 


Download
4-teilige Workshopreihe - Entdecke die Magie
Entdecke die Magie des IK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.5 KB

 

 

                    Vereinsmitglieder erhalten 10% Rabatt auf dieses Seminar!